Fließestrich und Estrich in St.wendel

Stuckateurbetrieb Kombüchen -Verputzer -Maler -Trockenbauer
Stuckateur , Malerbetrieb , Gipser , Verputzer , Trockenbau , Innenausbau , Fließestrich ,Peter Kombüchen
Stuckateur , Malerbetrieb , Gipser , Verputzer , Trockenbau , Innenausbau , Fließestrich ,Peter Kombüchen

Fließestriche auf der Basis von Calciumsulfat oder mit Zement verdichten sich bei ihrem Einbau nahezu von selbst und haben deshalb über die gesamte Dicke gleichbleibend hohe Biegezugfestigkeiten. Diese sind bei Fließestrichen auf Dämmung entscheidend für die Stabilität der Estrichplatte unter der Belastung. Verkehrslastenabhängige Schichtdicken werden in der Norm DIN 18560 angegeben. Calciumsulfat Fließestriche dürfen deshalb im Vergleich zu konventionellen Estrichen in einer geringeren Schichthöhe eingebaut werden. Fußbodenheizungen werden dadurch optimal ummantelt wodurch Wärme sehr gut weitergeleitet wird.

Fließestrich und Estrich in St.wendel Firma Kombüchen

Wir sind der Meinung: Unter einen hochwertigen Boden gehört ein hochwertiger Estrich. Der Calciumsulfat-Fließestrich (CAF) besitzt diese Eigenschaft. Warum? Er Bildet Ebene Flächen, hat eine hohe Haftzugfestigkeiten, ein sauberes und leichtes Einbauen und energieeinsparend ist er auch – alle diese Merkmale zeichnen ihn dafür aus. Zudem ist die Einbauhöhe des Fließestrichs geringer als die des Traditionellen Zementestrichs (CT).

Die Langjährige Erfahrung hat uns gezeigt, dass viele Bauherren Bedenken wegen eventueller Wasserschäden haben. Dem können wir hier Abhilfe schaffen: Mit einer fachgerecht ausgeführten Abdichtung z.b Knauf Katja können Fließestriche ausreichend vor Feuchtigkeit geschützt werden. Wasserschäden sitzen meistens nicht im Estrich, sondern in der darunter liegenden Dämmung.

  • Fließestrich
  • Fließestrich
  • Fließestrich
  • Fließestrich
  • Estrichleger
  • Fließestrich
  • Estrich
  • Fließestrich einbringen
  • Einbau von Fließestrich
  • Fließestrich
  • Fliesestrich
  • Fließestrich
  • Fließestrich
  • Fließestrich
  • Fliesestrich
  • Trockenestrich
  • Trockenestrich
  • Fließestrich einbringen